Das Reinigungsprinzip

Die Reinigungsmaschine

Der Wasserdruck und die Wassertemperatur sind durch unsere Maschine stufenlos regulierbar – bis zu 100 Grad heißem Wasser und 350 bar!

In Kombination mit unseren speziellen Reinigungshauben, der Wassertemperatur und der intelligenten Technik der Maschine benötigen wir während des Reinigungsvorgangs keine Reinigungsmittel.

Egal auf welchem Untergrund, durch das heiße Wasser werden bereits 95 % der aufliegenden Bakterien und Keime beseitigt. Die jeweilige Fläche keimfrei zu bekommen ist Grundlage für ein nachhaltiges Reinigungsergebnis und die nachfolgenden Arbeitsgänge.

Um Ihre Steine zu 100 % von allen Bakterien und Keimen zu befreien, sprühen wir nach dem Reinigungsvorgang ein Algizit auf.

Reinigungshauben

Für  die verschiedenen Untergründe nutzen wir auch unterschiedliche Reinigungshauben.

Fassadenreinigung und Graffitientfernung


Für Fassaden und Graffitis nutzen wir ein sogenanntes Handgerät. Dieses Handgerät wird überwiegend für die Reinigung von Wänden, Fassaden und die spezielle Reinigung von Sanitär- und Industrieanlagen eingesetzt.

Auch bei dieser Haube kommen wieder rotierende Düsen zum Einsatz. Diese sorgen zum einen für eine gleichmäßige Verteilung des Wassers und zum anderen für die schonende Reinigungsleistung mit höchstem Anspruch an ein unvergleichbares Reinigungsergebnis. Ein Bürstenkranz bildet auch hier wieder die Verbindung zum Untergrund. Einsetzbar im Innen- und Außenbereich.

Reinigungshaube für Wände/Fassaden

Boden- und Flächenreinigung


Für die Flächenreinigung am Boden nutzen wir eine runde, geschlossene Reinigungshaube. In dieser Haube befindet sich eine spezielle Düsentechnik. Diese sorgt dafür, dass das heiße Wasser effizient und dennoch schonend auf Ihre Fläche einwirkt. Da die Haube im kompletten Radius geschlossen ist, kann kein Schmutzwasser austreten und umliegende Fassaden, Fenster und Türen bleiben sauber. Ein Bürstenkranz bildet die Verbindung zum Untergrund. Einsetzbar im Innen- und Außenbereich.

Schmutzwasserabsaugung

Unsere Schmutzwasserabsaugung vervollständigt unser komplexes System. Das entstandene Schmutzwasser wird noch während der Reinigung abgesaugt. So verhindern wir Pfützenbildung und das Unterspülen der Fläche, wodurch die Gefahr des Absenkens einzelner Pflastersteine entsteht.

Außerdem werden auch Fugeninhalte (speziell im Außenbereich – Pflasterreinigung) während des Reinigungsvorganges direkt abgesaugt und gesondert aufgefangen.